schriftlogo

Die Zucht

Wir sind bemüht, mit unseren typvollen Appaloosa Stuten eine kleine, auf Qualität bedachte Zucht zu führen. Warum mit bedacht auf  Foundation? Wir sind bemüht ausschließlich Appaloosa mit Appaloosa zu belegen, um möglich viel Blut von den alten Stammlinien in den Nachkommen weiter zu führen. Damit werden die für uns so typischen Charakterzüge weit gehend erhalten. Damit also die Foundation Linien weiterhin in unsere Zucht einfließen können und damit auch erhalten bleiben, treiben wir einigen Aufwand!  Dies machen wir aber sehr gerne und mit großer Überzeugung.

Von den ersten Fohlenjahrgängen an (1996) bis in die Jetztzeit (2012), belegen wir unsere Stuten mit Foundationhengsten namhafter Linienbegründer!  So etwa der Royal Linie von Prince Plaudit, Joker B, Sundance 500, Bambi E, Double Six Domino, Mansfield's Comanche, Red Eagle, Mighty Bright, Buttons B, Toby, Mistic Bright Spirit, Drea Eaglestud Sundy usw. um nur einige, der für unsere Zucht wichtigen Hengste zu nennen!

Die Pferde wachsen im Freilaufstall, im Herdenverband mit den bekannten Vorzügen heran und verbringen die Sommermonate auf der 1600m hoch gelegenen Alpe Gamp. Dort oben genießen sie das vielfältige Futterangebot verbunden mit völligem Freilauf. Der Hirt der Hinteren Gamp-Alpe, nimmt die Pferde dankenswerterweise täglich in Augenschein!

Dies alles führt dazu, dass unsere Pferde sehr robust, gesund und mit einer natürlich guten Bemuskelung heranwachsen.

Unsere Pferde werden vom Fohlenalter an Huf.- und Zahntechnisch von Spezialisten betreut.

 

Ihr ausgeglichenes und menschenbezogenes Wesen, sind besondere Eckpfeiler unserer Bemühungen.